Nokia Musik und Nokia MixRadio

Gültig nach dem Abschluss des Verkaufs des Nokia Geschäftsbereichs Geräte & Dienste an Microsoft

Diese ergänzenden Datenschutzbestimmungen enthalten wichtige Informationen zu den Anwendungen Nokia MixRadio und Nokia Musik. Einige der nachfolgend aufgeführten Funktionen sind möglicherweise nur in einer der beiden Anwendungen verfügbar.

Datenschutz in Nokia Musik und Nokia MixRadio

Die Datenschutzerklärung von Microsoft Mobile erläutert, wie wir Ihre persönlichen Daten bei der Nutzung unserer Produkte und Dienste verarbeiten. Die nachstehenden Informationen gelten zudem für Ihre Nutzung von Nokia Musik und Nokia MixRadio (der „Dienst“). Beachten Sie bitte, dass die verfügbaren Funktionen des Diensts davon abhängig sein können, wie Sie auf den Dienst zugreifen. Der Zugriff über einen Internet-Browser bietet andere Funktionen als der Zugriff über einen Mobile-Client. Außerdem werden möglicherweise je nach Gerätemodell und Softwareversion unterschiedliche Funktionen angeboten.

Welche Informationen werden von uns erfasst?

Folgende Informationen werden von uns erfasst:

Kontaktdaten

Wenn Sie sich für die Nutzung des Diensts registrieren und ein Nokia Konto erstellen, werden Ihre Kontaktdaten, wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Mobiltelefonnummer, zusammen mit Ihrem Benutzernamen und Passwort erfasst.

Technische Daten

Wenn Sie den Dienst nutzen, können technische Daten automatisch von Microsoft Mobile erfasst werden, wie z. B. der Typ Ihres Mobiltelefons, eindeutige Geräte- oder Netzbetreiberkennungen, IP-Adresse, Zeitzone, technische Daten Ihres Clients, Sprache und Land, Details zum Start der Anwendung und Anzahl und Typen der kompatiblen mobilen Geräte, die Sie verbunden oder definiert haben. Informationen zu unserer Nutzung von Cookies finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

Detailinformationen Ihrer Kreditkarte

Wenn Sie einen Einkauf über eine Kreditkarte tätigen möchten, müssen Sie Microsoft Mobile Ihre Kartendaten übermitteln. Die Kartendaten werden nicht mit Ihrem Nokia Konto in Verbindung gebracht, es sei denn, dies wurde von Ihnen gewählt. In diesem Fall werden die Kartendaten von einem Zahlungsdienstleister gespeichert und mit Ihrem Nokia Konto verknüpft. Ihre Kartendaten können dann für weitere Transaktionen über dasselbe Nokia Konto verwendet werden. Im Rahmen des Diensts können Sie ein Guthaben auf Ihrem Konto einrichten oder ein Premium-Abonnement mit erweiterten Funktionen für den Dienst erwerben.

Ihre Transaktionen

Wir zeichnen Ihre Transaktionen mit uns auf, zum Beispiel Ihre Registrierung für den Dienst und Ihre Kauf- und Download-Aktivitäten, die Sie im Rahmen des Diensts vornehmen. Wir zeichnen z. B. das Produkt auf, das von Ihnen heruntergeladen wurde, das Datum und die Uhrzeit des Downloads, Informationen darüber, in welchem Inhaltsbereich ein Titel gekauft wurde, und die Anzahl der von Ihnen gehörten oder probeweise gehörten Titel, den Zahlungsbetrag und die Zahlungsart (sofern zutreffend) und Ihre E-Mail-Adresse (sofern verfügbar). Darüber hinaus werden von uns auch sämtliche Kommentare und Bewertungen aufgezeichnet, die Sie zu Inhalten abgeben.

Musikprofil und andere Nutzungsdaten

Personalisiertes Profil: Mit dem Dienst können Sie ein personalisiertes Profil basierend auf den von Ihnen gehörten Musiktiteln erstellen. Dieses Profil dient dazu, Ihre Nutzung des Diensts an Ihre spezifischen Präferenzen anzupassen und Ihnen beispielsweise Empfehlungen vorzuschlagen oder Informationen zu Ihren Lieblingsinterpreten anzuzeigen. Das Profil setzt sich aus Ihren Musikprofildaten zusammen. Dazu gehören Titel, die Sie sich anhören, Titel, die Sie überspringen, die Sie positiv oder negativ bewerten und Titel, die Sie als Favoriten kennzeichnen. Die Musikprofildaten werden auch dann weiter erfasst, wenn Sie den Musik-Player im Hintergrund laufen lassen, jedoch die Erfassung gehörter Musiktitel aktiviert haben.

Wenn Sie sich während der Musikwiedergabe an Ihrem Nokia Konto angemeldet haben und gleichzeitig die Erfassung gehörter Musiktitel aktiviert haben, wird Ihr Musikprofil mit Ihrem Nokia Konto verknüpft und bleibt solange aktiv, wie Ihr Nokia Konto besteht. Wenn Sie Ihr Nokia Konto auflösen, wird auch Ihr Musikprofil gelöscht. Wenn Sie die Erfassung von Zusatzinformationen zu Ihrem Profil deaktivieren möchten, können Sie in den Anwendungseinstellungen die Erfassung von „Nutzungsdaten“ deaktivieren.

Empfehlungen: Der Dienst zeigt Ihnen möglicherweise Empfehlungen zu Interpreten und Titeln an, die Ihnen gefallen könnten. Diese Empfehlungen basieren auf den von Ihnen gehörten Titeln und von Ihnen vorgenommenen Kennzeichnungen von Titeln und Interpreten, die Ihnen gefallen oder nicht gefallen. Wenn Sie ein personalisiertes Profil erstellt und Push-Benachrichtigungen aktiviert haben, erhalten Sie die Empfehlungen möglicherweise als Push-Benachrichtigungen.

Berichte an Lizenzinhaber: Zum Zweck der Übermittlung von Musikkonsumdaten an die Lizenzinhaber erfassen wir sowohl die Online- als auch die Offline-Radiowiedergabe, übersprungene Titel und andere Vorgänge im Zusammenhang mit der Wiedergabe. Diese Informationen werden anonymisiert verarbeitet, um den Rechteinhabern der Musikinhalte gesammelte Lizenzberichte bereitzustellen. Diese Informationen werden unabhängig von Ihren Einstellungen hinsichtlich der Erstellung eines personalisierten Profils oder der Teilnahme am Nokia Optimierungsprogramm erfasst.

Nokia Optimierungsprogramm: Wenn Sie am Nokia Optimierungsprogramm teilnehmen, helfen Sie uns, unsere Produkte wie in den jeweiligenergänzenden Datenschutzbestimmungen erläutert zu verbessern. Das Nokia Optimierungsprogramm können Sie je nach Gerätemodell und Softwareversion entweder in den Einstellungen der Anwendung oder in den Geräteeinstellungen ein- und ausschalten.

Positionsbestimmungs- und Standortdaten

Ihr Standort wird möglicherweise verwendet, um Ihnen Informationen zu Veranstaltungen in Ihrer Nähe bereitzustellen und um das Profil der von Ihnen gehörten Musiktitel mit Ihrem Standort zu verbinden. Wenn Sie die Erfassung gehörter Musiktitel eingeschaltet und auch die Standortdienste der Anwendung aktiviert haben, werden die Standortdaten mit den Musikprofildaten verknüpft. Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie die Standortdienste der Anwendung im Menü „Einstellungen“ ausschalten.

Ihre Möglichkeiten

Zusätzlich zu den in der Datenschutzerklärung von Microsoft Mobile definierten Auswahlmöglichkeiten können Sie auch die Erfassung von statistischen Daten zur Produktverbesserung über das Nokia Optimierungsprogramm je nach Gerätemodell und Anwendungsversion entweder über die Einstellungen in der Anwendung oder die Einstellungen im Gerät deaktivieren.

Die Erfassung von gehörten Musiktiteln, Nutzungsdaten oder Standortdaten können Sie in den Einstellungen des Dienstes ein- und ausschalten. Die Einstellung der Erfassung gehörter Musiktitel beeinflusst die Erstellung Ihres persönlichen Musikprofils. Da Ihr Musikprofil mit Ihrem Nokia Konto verknüpft sein kann, beachten Sie bitte, dass bei aktivierter Erfassung gehörter Musiktitel und gleichzeitiger Anmeldung an Ihrem Nokia Konto Ihre Musikprofildaten Ihrem Nokia Konto zugewiesen werden.

Die Erfassung von zusammengefassten, anonymisierten Informationen zum Zweck der Übermittlung von Lizenzberichten an die Rechteinhaber können Sie nicht deaktivieren.

Weitere wichtige Informationen

Sie erreichen uns über unseren Kundendienst oder unter den folgenden Kontaktdaten:

Microsoft Mobile Oy
c/o Privacy
Keilalahdentie 4
02150 Espoo
Finnland