Software-Update für Nokia Belle und Symbian

belle_swu3 Kostenlose Software-Updates von Nokia gewährleisten, dass Sie Ihr Nokia Telefon stets optimal nutzen können und es perfekt funktioniert: verbesserte Leistung, optimierte Betriebsdauer und Apps, neue Funktionen und aktuelle Versionen von Nokia Apps und Diensten.

Sie können Ihr Telefon mit der Nokia Suite Software aktualisieren. Sie benötigen einen Computer mit einer Internetverbindung und ein kompatibles USB-Kabel. Auf den meisten Telefonen können Sie das Update auch kabellos über die Update-Funktion durchführen. Bei Updates über das Mobilfunknetz oder über WLAN brauchen Sie keine Kabel oder Computer, Sie laden das Update einfach mit Ihrem Telefon über eine Internetverbindung – am besten über WLAN – und installieren es.

Kompatibilität

Nokia Belle Mobiltelefone und andere Telefone mit Symbian (S60).

Weitere Informationen über das neueste Update finden Sie auf der Support-Hauptseite. Wählen Sie dort Ihr Telefon aus.

Wie kann ich mein Nokia Telefon aktualisieren?

Ganz einfach: Verwenden Sie die Update-Funktion auf Ihrem Telefon oder die Nokia Suite auf Ihrem Computer, um das neueste Update für Ihr Telefon herunterzuladen. Die Installation von Software-Updates von Nokia ist sicher, und Ihre Einstellungen, Apps, Fotos und SMS-Mitteilungen bleiben dabei erhalten. Es ist jedoch empfehlenswert, vor der Aktualisierung eine Datensicherung durchzuführen.

Software-Updates sind kostenlos, doch um das Update herunterzuladen, benötigen Sie eine Internetverbindung. Dabei können Kosten für die Datenübertragung entstehen. Weitere Informationen zu möglichen Kosten erhalten Sie von Ihrem Netzbetreiber. Um die Datenübertragungsgebühren möglichst gering zu halten, ist es empfehlenswert, eine WLAN-Verbindung oder die Nokia Suite zu nutzen.

Aktualisierung über die Update-Funktion auf Ihrem Telefon

1. Schritt: Bei den meisten Telefonen:

  • Wählen Sie Menü > Anwendungen > (Extras >)  SW-Update

2. Schritt: Wählen Sie die zu installierenden Updates aus und befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Telefon.

Tipp: Es ist empfehlenswert, für das Update eine WLAN-Verbindung zu nutzen.

Video: Telefon-Update über die Update-App auf dem Mobiltelefon

Update über die Nokia Suite

Software update step 1 1. Schritt:

Um Ihr Telefon zu aktualisieren, benötigen Sie auf Ihrem Computer die Nokia Suite PC-Software.

Nokia Suite herunterladen




Software update step 2 2. Schritt:

Schließen Sie Ihr Telefon über ein kompatibles USB-Kabel an Ihren Computer an.





Software update step 3 3. Schritt:

Starten Sie die Nokia Suite und wählen Sie Extras > Software-Update. Wählen Sie die gewünschten Updates aus und dann Installieren.




Bevor Sie das Update durchführen, sichern Sie die Inhalte Ihres Telefons über die Nokia Suite, um sicherzustellen, dass Ihre Kontakte, Mitteilungen, Kalendereinträge, Aufgaben, Webfeeds und andere wichtige Daten sicher gespeichert sind. Die Inhalte des Speichers und der Speicherkarte Ihres Telefons wie Fotos und Videos sind sicher und werden durch das Update nicht beeinflusst.

Video: Telefon-Update über die Nokia Suite

In dem Video wird das Nokia N8 verwendet, doch die Anweisungen gelten auch für verschiedene andere Nokia Telefone.

Wie kann ich prüfen, ob für mein Telefon Updates verfügbar sind?

Die Verfügbarkeit von Updates kann je nach Telefonmodell, Land und Netzbetreiber oder Dienstanbieter variieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, um zu ermitteln, ob für Ihr Telefon neue Software-Updates verfügbar sind:

1. Prüfen Sie über die Update-Funktion auf Ihrem Telefon, ob neue Updates verfügbar sind. Sie können die App auch so einstellen, dass sie automatisch nach neuen Updates sucht.

2. Die Nokia Suite benachrichtigt Sie, wenn neue Software-Updates vorhanden sind, sobald Sie Ihr Telefon an Ihren Computer anschließen.

Wie bereite ich ein Update vor?

  • Es ist empfehlenswert, vor dem Software-Update mit der Nokia Suite eine Datensicherung durchzuführen.
  • Bei der Aktualisierung mit der Software-Update App kann die Größe eines Update-Pakets mehrere Megabyte umfassen. Deshalb ist es empfehlenswert, eine WLAN-Verbindung zu nutzen.
  • Prüfen Sie, ob in Ihrem Telefon das richtige Datum und die richtige Uhrzeit eingestellt sind. Mit falschem Datum oder falscher Uhrzeit kann Ihr Telefon nicht auf die Updates zugreifen.
  • Bevor Sie das Update starten, prüfen Sie, ob der Akku Ihres Telefons noch genügend Kapazität hat. Ist der Akku fast leer, laden Sie ihn auf, bevor Sie das Update starten.
  • Stellen Sie auf Ihrem Telefon ausreichend Speicherplatz für das Update zur Verfügung. Löschen Sie gegebenenfalls einige Apps oder andere große Komponenten.
  • Nach dem Update können Sie Ihre Apps erneut aus dem Nokia Store herunterladen (Sie finden sie entweder im App-Katalog oder unter „Eigene Apps“).

Und wenn ich Probleme mit der Installation des Updates habe?

Wenn während des Software-Updates Probleme auftreten, können Sie über unser Online-Forum Nokia Netzwerk versuchen, eine Lösung zu finden.