Plane deinen Tag

Diese Jahreszeit birgt ihre Schwierigkeiten. Der Winter hat uns scheinbar noch fest im Griff und weigert sich, dem Frühling eine Chance zu geben. Die Tage sind grau, nass und immer noch zu kurz. Und höchstwahrscheinlich haben Sie all Ihre Begeisterung und Ihren Optimismus schon Anfang Januar aufgebraucht. Ihre guten Vorsätze fürs neue Jahr haben Sie vermutlich schon gebrochen.

fiilis-2

Sie brauchen sich nicht schlecht zu fühlen. Sie sind bei weitem nicht allein. Die Erfolgsquote für gute Vorsätze zum neuen Jahr ist erschreckend niedrig. Untersuchungen von Psychologen an der University of Hertfordshire haben ergeben, dass weniger als 25 % aller Menschen ihre guten Vorsätze einhalten. Das können die meisten von uns nachempfinden: Das verlegene Eingeständnis, dass wir unsere Ziele für das letzte Jahr nicht eingehalten haben – gefolgt von der unwahrscheinlichen Behauptung, dass es dieses Jahr anders wird. So setzt sich der Zyklus fort...

Dieser Zyklus kann durchbrochen werden. Die deprimierenden Zahlen bedeuten nicht, dass wir uns nicht oder nur dann ändern können, wenn wir zu den glücklichen – oder mit Willenskraft gesegneten – Wenigen gehören, denen es gelingt, ihre Vorsätze einzuhalten. Bei den meisten unserer Vorsätze liegt das Problem in der Größenordnung – in dem Wunsch, sozusagen per Urknall eine dramatische Änderung herbeizuführen. Stattdessen sollten wir uns an der Natur ein Beispiel nehmen und uns langsam entwickeln. Vergessen Sie diese einmal jährlichen Änderungsversuche, und ändern Sie Ihr Leben lieber langsam und stetig.

Tim Brown, CEO von IDEO, schlug letztes Jahr folgende originelle Lösung für das Problem vor: Gestalten Sie jeden Tag, wie er kommt:

Wir können die Einschränkungen unserer eigenen Natur akzeptieren – und trotzdem noch flexibel sein, Fähigkeiten ausbauen und verstärken. Wir können Experimente durchführen, Entdeckungen machen und unsere Sichtweise ändern. Sehen Sie den heutigen Tag als Prototyp an. Was genau möchten Sie ändern?

Sein Vorschlag sieht vor, einen Tag nach dem anderen anzugehen und auf diese Weise tiefgreifende Änderungen in der eigenen Lebensweise vorzunehmen. Dies steht besonders mit herkömmlichen Ratschlägen in Einklang, wie man gute Vorsätze einhalten kann: Man soll sie SMART machen. Diese Abkürzung steht für Spezifisch, Messbar, Ausführbar, Realistisch und Terminierbar.

Bei einem Tag-für-Tag-Ansatz sind automatisch die Ansprüche „Realistisch“ und „Terminierbar“ erfüllt, und das Festlegen messbarer und spezifischer Ziele wird stark erleichtert. Jedes Ziel für sich genommen mag zwar kleiner als die herkömmlichen allumfassenden Vorsätze sein, doch zusammen genommen führen viele Tage mit kleinen Änderungen an den Gewohnheiten und Arbeitsweisen zu einer tiefergreifenden Veränderung, als es ein einzelner großer – und erfolgloser – Vorsatz je tun wird. Kurz gesagt versuchen Sie einen Tag ums andere, neue Gewohnheiten in Ihren Lebensstil aufzunehmen, anstatt Vorsätze einzuhalten.

Die Psychotherapeutin Phillipa Parry verriet dem Nachrichtenmagazin The Observer , warum so viele Menschen Schwierigkeiten mit Vorsätzen haben:

Eine schlechte Angewohnheit wird durch die Ausschüttung von Dopamin verstärkt, und wir erzählen uns selbst den größten Quatsch, um den nächsten Dopaminschub zu erhalten. Darüber hinaus fühlt sich alles, was vertraut, automatisch und bequem ist, richtig an, auch wenn es uns schadet. Wenn wir also durch ein Ritual zusätzliche Hilfe bekommen können, wird die Wahrscheinlichkeit höher, dass wir einen guten Vorsatz auch umsetzen.

Das Ritual, jeden einzelnen Tag neu zu planen, ist genau die Hilfe, die Sie brauchen, um Ihren Arbeitstag zu verbessern.

Wir würden uns über Feedback freuen

Wir würden uns über Feedback freuen

Nimm an einer kurzen Umfrage teil, um uns deine Online-Nutzererfahrung mitzuteilen. Im Anschluss wird eine Umfrage geöffnet, die du ausfüllen kannst.

Möchtest du an unserer kurzen Umfrage teilnehmen?

Vielen Dank.

Die Umfrage wird geöffnet, sobald du die Website verlässt.

Wir würden uns über Feedback freuen

Möchtest du an unserer kurzen Umfrage teilnehmen?

Vielen Dank.

Die Umfrage wird per E-Mail gesendet.