FAQ - Wie richte ich ein Unternehmens-E-Mail-Konto mit Mail for Exchange auf meinem Nokia Gerät ein?

Ihr Nokia-Gerät (z. B. E75, 6730 classic, 6710 navigator oder N86 8MP) enthält einen Multiprotokoll-E-Mail-Client, der das Mail for Exchange-Konto durch das Microsoft ActiveSync-Protokoll unterstützt. Hinweis! Die Installation des Mail for Exchange (MFE)-Clients ist nicht erforderlich. Die Konfiguration erfolgt durch Ausführen des Assistenten E-Mail einrichten. Die folgenden Schritte leiten Sie durch das Einrichten des Mail for Exchange-E-Mail-Kontos auf Ihrem Nokia Mobiltelefon:

HINWEIS! Bitte lesen Sie die Informationen auf allen Bildschirmen aufmerksam durch, da sie zusätzliche Angaben über die Vorgehensweise beim Setup enthalten.

  1. Markieren und wählen Sie in der Startansicht mithilfe der Navigationstaste E-Mail einrichten.
  2. Wählen Sie im folgenden Menü E-Mail-Setup starten aus.
  3. Wählen Sie Start aus, um die Daten Ihres E-Mail-Kontos einzugeben
  4. Der Setup-Assistent benötigt eine Verbindung zum Mobilfunknetz, um die E-Mail-Konfiguration abschließen zu können.  Abhängig von dem Vertrag mit Ihrem Betreiber können Gebühren für die Übertragung anfallen. Wählen Sie Ja aus, damit der Assistent auf das Netz zugreifen kann, wenn die entsprechende Frage angezeigt wird. Warten Sie, bis der Assistent die Verbindung zum Mobilfunknetz hergestellt hat.
  5. Geben Sie Ihre Unternehmens-E-Mail-Adresse ein, und wählen Sie OK aus.
  6. Wählen Sie Corporate als E-Mail-Typ aus.
  7. Wählen Sie Mail for Exchange aus, wenn die entsprechende Frage angezeigt wird.
  8. Danach fordert der Einrichtungsassistent zur Eingabe der E-Mail-Einstellungen auf. Geben Sie den Domänennamen, Ihren Benutzernamen des E-Mail-Kontos, Ihr Passwort, den E-Mail-Servernamen und Sicherer Login (an/aus) ein. Wählen Sie Weiter aus.
  9. Wählen Sie Nur E-Mail oder E-Mail und Daten aus. E-Mail und Daten bedeutet, dass E-Mail, Kalender, Kontakte und Aufgaben bei der ersten Synchronisation synchronisiert werden. Die Definition kann später unter Menü > E-Mail > Einstellungen geändert werden.
  10. Wenn Sie E-Mail und Daten in Schritt 9 ausgewählt haben, wählen Sie Zusammenführen oder Ersetzen bei der Frage nach der Synchronisation aus. Um weitere Informationen zu erhalten, wählen Sie Hilfe aus.
  11. Wenn E-Mail abgeschlossen angezeigt wird, wählen Sie OK aus.
  12. Jetzt wurde das Mail for Exchange-Postfach zu Ihrem Gerät hinzugefügt und ist einsatzbereit. Wenn Sie Mail for Exchange verwenden, werden Sie möglicherweise dazu aufgefordert, den Sperrcode zu ändern, nachdem Sie sich zum ersten Mal mit dem Mailserver verbunden haben.  Der Standardsperrcode für Ihr Gerät lautet 12345. Innerhalb der definierten Intervalle wird ein neuer Sperrcode angefordert.

HINWEIS! Wenn Sie den Sperrcode vergessen, müssen Sie das Gerät zur Reparatur einsenden. Weitere Informationen zur Nokia Gerätereparatur finden Sie auf der Nokia Support-Website unter http://www.nokia.com/support.

HINWEIS! Wenn Sie zuvor die Option E-Mail einrichten in der Startansicht verborgen haben, gibt es folgende Möglichkeiten, um  die E-Mail-Einrichtung zu beginnen.

  • Menü > E-Mail (oder Programme > E-Mail) > Neu > E-Mail-Einrichtung startet. (Wenn Sie den Assistenten zum ersten Mal verwenden, werden Sie durch die Konfiguration der Einstellungen geführt. Danach ist die Option zur E-Mail-Einrichtung verfügbar.)
  • Menü > Mitteilungen >Optionen > Einstellungen > E-Mail > Optionen > Neues Postfach.

Wenn Sie eine dieser beiden Optionen verwenden, wählen Sie Start aus, um mit der Eingabe der Informationen für Ihr E-Mail-Konto, wie in Schritt 3 oben erwähnt, zu beginnen, und halten Sie sich danach an die Anweisungen.