Nokia N97 - Wie konfiguriere ich die Startansicht-Widgets für die Verwendung von WLAN-Verbindungen?

Die Internet-Laufzeit-Widgets der Startansicht verwenden für Onlineverbindungen dasselbe Ziel wie der Internet-Browser. Die Verbindungen können an das WLAN weitergeleitet werden, indem zunächst ein Ziel mit dem WLAN-Access-Point erstellt wird:

  • Wählen Sie Menü > Einstellungen > Verbindungen > Ziele aus.
  • Erstellen Sie einen WLAN-Zugangspunkt im Menü Zugangspunkt.
  • Wählen Sie das Ziel aus, an dem der WLAN-Zugangspunkt platziert wird (z. B. die Standardzielgruppe "Internet").

Wenn es in der Zielgruppe andere Zugangspunkte gibt, stellen Sie sicher, dass der WLAN-Zugangspunkt die höchste Priorität hat. Verwenden Sie Optionen > Organisieren > Priorität ändern, um die Reihenfolge anzupassen.

Wenn die Zielgruppe mit WLAN-Zugangspunkt erstellt wurde, wählen Sie sie als Standardziel in den Internet-Browser-Einstellungen aus:

  • Öffnen Sie den Internet-Browser und wählen Sie Optionen > Einstellungen > Allgemein > Zugangspunkt aus.
  • Wählen Sie die Zielgruppe aus, zu der der WLAN-Zugangspunkt in den vorherigen Schritten hinzugefügt wurde (z. B. "Internet").

Wechseln Sie in der Startansicht in den Onlinemodus, indem Sie Optionen > Inhalt zu Onlinemodus auswählen. Wenn die Zielgruppe einen WLAN- und einen Paketdaten-Zugangspunkt enthält, wird zunächst versucht, die Verbindung über den WLAN-Zugangspunkt herzustellen (wenn für diesen die höchste Priorität festgelegt wurde) und danach über den Paketdaten-Zugangspunkt, falls die WLAN-Verbindung nicht verfügbar ist.