Nokia Karten 2.5 auf Ihrem Nokia Lumia - Wie lange werden die Standortdaten auf meinem Nokia Mobiltelefon gespeichert?

Nokia Mobiltelefone verwenden sowohl zeitbasierte als auch auf die Anzahl der gespeicherten Elemente basierende Grenzwerte für Standortdaten.

Die letzte bekannte Position wird jedes Mal ersetzt, wenn eine neue Position berechnet wird. WLAN- oder GPS-basierte Positionen werden für maximal sieben Tage gespeichert. Für die netzbasierte Standortbestimmung können bis zu 2.500 der letzten Standorte gespeichert werden, wonach die Standortinformationen beim nächsten Einsatz der WLAN- oder netzbasierten Standortbestimmung gelöscht oder ersetzt werden. Die Zeitspanne, für die die Daten gespeichert werden, variiert daher in Abhängigkeit von der Häufigkeit, mit der die Standortbestimmungsdienste an verschiedenen Standorten verwendet werden.

Für die bei der Fahrzeugnavigation in Nokia Karten erfassten Daten werden die auf dem Mobiltelefon gespeicherten Informationen von maximal 40 Stunden Fahrzeit gesammelt. Alle auf dem Mobiltelefon gespeicherten Informationen werden verschlüsselt und vom Mobiltelefon gelöscht, nachdem Sie zu Nokia übertragen wurden.