Skip to main content

Nokia erhält Friendship Award der Volksrepublik China für seinen Beitrag zu TD-LTE-Entwicklung

Chinesischer Vizepremierminister Ma Kai Chinese Vice Premier Ma Kai verleiht Auszeichnung an Markus Borchert, President der Region Greater China bei Nokia Networks Anerkennung für Nokias Beitrag zur Standardisierung und weltweiten Verbreitung von 4G/TD-LTE 30. September 2014   Peking, China – Nokia wurde für sein langjähriges Engagement und seinen Einsatz bei der Entwicklung der TD-LTE-Technologie mit dem prestigeträchtigen People’s Republic of China Friendship Award der chinesischen State Administration of Foreign Experts Affairs (SAFEA)* ausgezeichnet. Markus Borchert, bei Nokia Networks verantwortlich für die Region Greater China, nahm heute den Preis vom chinesischen Vizepremierminister Ma Kai entgegen (Bild herunterladen). Der Friendship Award ist die höchste formelle Anerkennung, welche die chinesische Regierung an ausländische Experten für deren Beitrag zum ökonomischen und sozialen Fortschritt des Landes verleiht. Als Vorreiter bei der technischen Entwicklung und der weltweiten Markterschließung für TD-LTE ist Nokia eine treibende Kraft für die Entstehung eines weltweiten TD-LTE-Ökosystems. “Wir bemühen uns seit Jahren kontinuierlich, im Bereich der TD-LTE-Technologie durch gemeinsame Anstrengungen bei Marktentwicklung und Innovation positive Ergebnisse sowohl für China als auch für Deutschland und Europa zu erzielen. Heute wird die Technologie bereits auf allen Kontinenten eingesetzt und stellt einen wichtigen Faktor für den sozialen und wirtschaftlichen Fortschritt in China dar. Auf unsere Führungsrolle bei dieser Entwicklung sind wir stolz. Diese Leistung hilft uns auch auf unserem Weg zum wichtigsten ausländischen Telekommunikationsausrüster in China“, erläuterte Markus Borchert. “Wir arbeiten seit 1998 eng mit den chinesischen Behörden, den Hochschulen und den Netzbetreibern zusammen, um das Fundament von TD-LTE zu stärken. Ich widme diese Auszeichnung dem Nokia-Team, das die chinesische Regierung in ihrem Bemühen unterstützt, das Wachstumspotenzial der Kommunikationsbranche weiter zu verbessern und neue Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen.“ China Mobile, der größte Mobilfunkbetreiber der Welt, hat Nokia kürzlich zum größten nicht-chinesischen Lieferanten für sein 4G-Netz gemacht und bei einer Qualitätsbeurteilung in seinem TD-LTE-Netzwerk als führend eingestuft. Darüber hinaus wurde Nokia von der Telecommunication Development Industry Alliance (TDIA) für seinen „Herausragenden Beitrag zur TD-Technologie“. Weitere Informationen zu den mobilen Breitbandlösungen von Nokia finden Sie hier. Unter @nokianetworks können Sie auf Twitter mit uns in Verbindung treten und über #mobilebroadband und #TDLTE diskutieren. Lesen Sie auch, was unsere Experten auf unserem Blog schreiben. Über Nokia Nokia investiert in Technologien für eine Welt, in der Milliarden von Geräten untereinander vernetzt sind. Das Unternehmen besteht aus drei Geschäftsbereichen: Software, Hardware und Services für Netzwerkinfrastruktur (Networks), intelligente ortsbezogene Dienste (HERE) sowie Entwicklung und Lizenzierung hochentwickelter Technologien (Technologies). Jeder Geschäftszweig ist in seinem Bereich führend. Nokia Networks ist der Spezialist für mobile Breitbandlösungen. Vom allerersten Anruf über ein GSM-Netz bis hin zum ersten Anruf über LTE agiert Nokia bei jeder Generation mobiler Technologie an vorderster Front. Die Experten von Nokia Networks entwickeln neue Leistungsmerkmale, die Netzbetreiber in ihren Netzen benötigen. Nokia bietet die weltweit effizientesten Mobilfunknetze sowie die Intelligenz, den Wert dieser Netze zu maximieren, und die Dienstleistungen für einen reibungslosen Netzbetrieb.www.de.nsn.com   //  http://company.nokia.com Medienkontakt Nokia NetworksBernhard FuckertManager External Communications,Deutschland, Österreich, SchweizTelefon: +49 162 2836967E-mail: bernhard [dot] fuckert [at] nokia [dot] com Media RelationsPhone: +358 7140 02869E-mail: mediarelations [at] nokia [dot] com * SAFEA ist eine dem chinesischen Staatsrat direkt unterstellte Institution, die sich um den Austausch von Fachkräften kümmert.
End of the release / See all releases

Nokia press subscription

Categories you want to subscribe to

*required information

Enquiries on this topic

Media contact

Media enquiries

Tel. +358 10448 4900
Helsinki · Noon GMT +2 / CEST

Investors contact

Investor enquiries

Tel. +358 40 803 4080
Helsinki · Noon GMT +3 / EEST