Nokia 700 Smartphone
Nokia 700 Smartphone 3,5 5 15 15
Einfach Klasse !!! Wieder einmal ein echter Nokia TOP Artikel. Elegant und stylish, einfach zu handhaben, superleicht und superschmal. Alles da, was man WIRKLICH braucht und nicht zuviel schnick-schnack. Eben NOKIA 16. Januar 2012
Bonsai Smartphone Beeindruckend kleines Smartphone mit vielen guten und nützlichen Funktionen. Wenn NOKIA nicht so viele Tasten auf der virtuellen Tastatur unterbringen wollte könnten die Tasten größer ausfallen. Ich brauche für eine SMS mit den Mini-Tasten jetzt länger als mit meinem Tastatur-Handy. Ebenfalls ist die Akkulaufzeit nicht überragend. Ein etwas größeres Gehäuse für einen etwas größeren Akku wäre besser gewesen. Internet und Digitalkamera nutze ich ohnehin kaum, deshalb kein Kommentar darüber. Ansonsten ein kleines und feines Smartphone für kleine Hände... :-) 21. März 2012
Super Telefon scharfes, kontrastreiches, kratzunempfindliches Display; klein, kompakt und schön flach; klarer Klang - gute Hintergrundgräschausblendung viele Schnittstellen (WLAN/NFC/Bluetooth/USB...) großer Funktionsumfang, super Navigation, gute Programme (aber auch sinnlose, welche sich nicht deinstallieren lassen) für mich eines der besten NOKIA! trotz oder gerade wegen Symbian Belle! 3. Juli 2012
Mein Nokia übernimmt alle Telefonbucheinträge Habe seit einigen Tagen ein Nokia X700 und es hat alle Einträge von Outlook Kontakten übernommen. :-) Super und danke an Nokia für Simbian Belle :-D 4. Dezember 2011
Wie immer Top Qualität Ja was soll ich schreiben ! Nokia baut einfach sehr gute Handys. Ich nutze dieses Handy als zweit Phone zu meinem iPhone. Und muss feststellen ,dass Nokia 7oo ist ein sehr kleines und schmales Smartphone, mit einer Top Akustik und einem sehr leicht zu verstehenden Betriebssystem. Es hakt nichts und es knirscht auch nichts , da dieses handy aus Metal verarbeitet wurde, nicht wie bei anderen Hersteller die aus voll Plastik gefertigt werden. Der Vergleich ist ähnlich wie zwischen Smart und S klasse MB. Es läuft überrascht sehr stabil, und die Menüführung ist leicht verständlich. Die Akku Power ist auch nicht zuverachten, da beim Nokia 700 ein nicht so großes Display verbaut ist, hat man hier nicht immer ein Ladegerät am Mann. Jetzt zum Display, qualitativ kann es mit jedem anderen Display mithalten, tolle schwarz Werte und super Auflösung. MP3 Player und Camera gehören beide in die Oberliga können sich andere eine Scheibe abschneiden. Rundum ein Top Handy das ich nur empfehlen kann. So jetzt überlege ich wirklich ob ich mir das Nokia Lumia 800 kaufe . Ich hoffe ich konnte euch etwas helfen mit der Entscheidung das Nokia 700 mal näher anzuschauen 2. Dezember 2011
Perfektes Hosentaschensmartphone Die smartphones der Konkurrenz gleichen eher tablets als Handys.. Das Nokia 700 ist das ganze Gegenteil. Klein kompakt super display für ein smartphone super akkulaufzeit.. Selbst an die tastertur im hochformat gewöhnt man sich.. Symbian belle ist flüssig und aufgeräumt. Das App Angebot ist mager aber trotzdem sind alle wichtigen apps vorhanden.. Gegebenenfalls für ein wenig Geld. Ich bin der Meinung Handys sind nicht zum spielen da. Aber Asphalt 6 und Co. Laufen flüssig und ohne Probleme. Für game play unterwegs ist meine Empfehlung ein tablet und kein riesenhandy.. Fazit: mit dem Nokia 700 hat man ein top Handy für einen sehr fairen Preis.. Kaufempfehlungen! 16. November 2012
PREIS LEISTUNG TOP... DAS NOKIA 700 MIT SEINEM 3,2 ZOLL DISPLAY AUS GLAS HAT EINE ORDENTLICHE AUFLÖSUNG. DIE FARBEN WERDEN GUT DARGESTELLT. VOM WEB-BROWSER MAL ABGESEHEN( NUR 512 MB ARBEITSSPEICHER) DER DOCH RECHT LANGSAM IST GIBT ES NICHTS ZUBEANSTANDEN... DAS GERÄT IST GUT VERARBEITET. DIE AUSSTATTUNG & DAS BETRIEBSYSTEM GEFALLEN MIR GUT. ALLES ZUSAMMEN GENOMMEN EIN GUTES SMARTPHONE.! DER PREIS FÜR DAS NOKIA 700 IST FAIR... 5. März 2012
Hardware Top, Software OK, Apps Flop Habe mir das Nokia 700 vor Kurzem bestellt. An der Hardware ist für diesen Preis nichts auszusetzen. Hatte lange kein so gut verarbeites Mobiltelefon mehr in der Hand. Das Update Belle FP1 sorgt für merkliche Verbesserungen der Software. Größtenteils ist die Software hübsch anzusehen, arbeitet schnell, und ist logisch aufgebaut. Manchmal muss man allerdings Konfigurationsoptionen und ähnliches länger suchen, als bei einem Konkurrenzprodukt. Das On-Screen-Keyboard kann mit anderen Produkten nicht mithalten. Dadurch, dass zu viele Tasten auf den Bildschirm gequetscht werden, fallen diese zu klein aus. "Just-Type" (bzw. automatische Fehlerkorrektur) kann zwar aktiviert werden, funktioniert allerdings bei Weitem nicht so gut, wie z.B. bei Android. Dass die Auswahl an Apps begrenzt ist, wusste ich bereits vorher - ich nutze nur WhatsApp, Facebook-Messenger und eine Anwendung für ÖPNV-Auskunft. Whatsapp gibt es, und es funktioniert sehr gut (wäre da nicht das Manko mit der Tastatur). Facebook Messenger: Fehlanzeige. Eine gute (!) Anwendung für ÖPNV (wie Öffi): Fehlanzeige. Es gibt zwar Nokia Bus & Bahn, das wird in den meisten Regionen Deutschlands allerdings nicht unterstützt. Und der DB-Navigator ist nicht für moderne Smartphones angepasst. Schade - durch die schlechte On-Screen-Tastatur und zwei fehlende Apps muss ich das Telefon zurückschicken. Hätte es wirklich gerne behalten (und die Navigation ist auch nicht so überragend, als dass sie es rechtfertigen würde). 12. September 2012