Nokia Lumia 710
Nokia Lumia 710 4,1 5 55 55
Sehr gutes Smartphone Das Handy ist sehr modern und sieht weit aus besser aus, als der erste Blick vermuten ließe. Das WP7.5 ist sehr gut, da es durch seine auf den ersten Blick simple struktur recht überschaubar ist. Leider sind die meisten SmartPhones heutzutage vollgestopft mit unnötigen grafische Schnick Schnack. Das Gehäuse ist zwar aus Plastik, aber dafür Gumiert, damit es nicht so schnell aus der Hand rutscht. Was zu bemängeln ist, dass die Kamera je nach Licht nur gut bis mittlere Bild Ergebnisse liefert. Alle Anwendungen die ich bisher getestet habe aus dem Win Store laufen 1A...auch moderne 3D Anwendungen ruckeln nicht. Der Browser ist sehr schnell und gibt alles flüssig wieder. 5. April 2012
Gutes Einsteiger-Windows Phone! Ich habe das Lumia 710 bereits getestet und bin vollends begeistert. Über die Verarbeitung bis hin zur Optik, weiter zur Software... Alles perfekt aufeinander abgestimmt. Selbst wenn man die Cover wechselt kann man die Kachel-Farben darauf optimieren. Nokia Drive ist sehr wichtig für mich, da ich oft auf Reisen bin. Wenn ich in ein fremdes Land gehe, downloade ich einfach kostenlos meine Karten. Ich bin überrascht EXTREM begeistert. 16. November 2011
Ein super Einsteiger - Windows-Phone mit tollen Nokia-Gadgets Ich hatte schon alle Versionen des iPhones, Windows-Phones von HTC und alle möglichen und unmöglichen Nokia-Handy's! Dieses Gerät ist eindeutig gut gelungen. Die Funktionen habe ich nicht ganz gut bewertet, weil man den ganzen Funktionsumfang mit all den Apps, vor allem die Einkaufsmöglichkeiten (bei Zune nur Kreditkarte - im Apple App Store sogar Abbucher bzw. Wertkarte) nicht ganz vergleichen kann. Ein bisschen happerts hier an der Kundenfreundlichkeit, jedoch nicht von unbedingt von Nokia sondern eher von Microsoft. Die Bedienung ist top! Sehr flüssig, ohne Aussetzer oder Ruckler, Apps starten sehr schnell, hatte auch noch keinen Hänger oder dgl. Das Display ist etwas empfindlich für Fingerabdrücke, aber das ist nicht wirklich ein Problem. Verbindung zum Computer und Synchronisation via Skydrive bzw. Windows-Live funktioniert einmalig. Man hat alles sofort da. Da ist ja doch Microsoft Vorreiter gewesen. Sowohl Fotos, als auch Dokumente, Kalendereinträge, Notizen, Erinnerungen, Geburtstage der Kontakte, alles sofort synchron. Das Navi funktioniert auch bestens, leider ist aber hier wirklich nicht ganz der Funktionsumfang vorhanden, wie auf der Symbian-Plattform. Ich hoffe, da tut sich noch was! Die Dienste, wie Nokia-Music und Ovi-Mail lassen sich einfach einrichten und arbeiten bestens. Der Internet-Explorer ist nicht der Allerschnellste, aber in Summer passt auch das. Die Kamera entspricht der Preisklasse. Ist nicht die Beste, für Schnappschüsse reichts aber allemal. Die Bilder wirken ein bisschen blass! Die Akkulaufzeit ist der einzige Punkt, der mir nicht ganz so gefällt. Der könnte etwas stärker sein. Tägliches Aufladen unbedingt nötig bei normaler Benützung. Noch kurz was zu der vernichtenden Kritik von dem 5230er Nutzer. Da Du ja hier mit einem komplett anderem System arbeitest, ist natürlich die ganze Bedienung ein bisschen anders. Einfach mal damit auseinandersetzen. Die Moral aus der Geschichte: Ein tolles Smartphone, bei dem vor allem Preis-Leistung zusammenpassen. Zu empfehlen. 15. Februar 2012
Zu Beginn gewöhnungsbedürftig, danach unverzichtbar. Ich bin letztes Jahr von IPhone auf HTC HD7 mit Windows Phone umgestiegen. Damals kassierte der HTC HD7 eine schlechte Bewertung, da ich mich noch von Offline Outlook trennen musste. Doch jetzt habe ich alles umgestellt und meine Kontakte auf WindowsLive übertragen. Die Geschäftsmails funktionieren reibungslos. Ich möchte nicht mehr mit dem Nokia Lumia 710 tauschen. Windows Phone ist mein neues Betriebssystem. Nachdem man sich eingearbeitet hat, macht das Handy wirklich Spass. An Apps hat es jetzt mittlerweile auch genug und das beste Navigation von Nokia ist schon vorinstalliert. Es gibt einige Vorteile, welche andere Betriebssysteme (auch Apple) nicht mithalten können. Ich empfehle jedem WindowsPhone, welcher sich nicht von Apple blenden lässt. Wir haben das IPhone genug gesehen und es ist überteuert, jedoch auch sehr zuverlässig. Mit Android und Symbian kann ich nichts anfangen. 22. Februar 2012
Gutes Windows Phone mit Schwerpunkt auf dem Wesentlichen Das Telefon ist sehr gut. Funktioniert - wie alle Windows-Phones - sehr gut mit jeglicher Art von Bluetooth-Geräten (für mich wichtig: auch BMW Freisprecheinrichtung und hochwertige Jabra-Headsets, z.B. Supreme UC). Ich hatte zuvor schon ein HTC Mozart (Akku sehr bescheiden) und ein LG Optimus 900 (muss man neben dem Masten stehen, sonst Leben im Funkloch). Die wesentlichen Kriterien für dieses Handy sind für mich: Super Empfang Nach meiner Erfahrung mit anderen Smartphones ist das ein Kriterium, was so mancher Hersteller gar nicht drauf hat. Warum schreit jeder nach der tollsten, schrägsten App? Der Empfang ist ein Schlüsselkriterium und das weiß man nach schlechten Erfahrungen mit anderen bei diesem Telefon wirklich zu schätzen. Übrigens ist auch der GPS-Empfang sehr gut. Gewicht Das Handy ist vergleichsweise leicht und ist trotzdem besser als andere Windows Phones. Handhabung Jetzt könnte man sagen, alle Windows Phones sind von der Bedienung her gleich gut. Das stimmt, aber dieses liegt super in der Hand und hat einen sehr guten "Hosentaschenfaktor". Ich weiss ja nicht, wie andere das so machen, aber ich habe mein Handy in der Hosentasche und wenn ich mir da so manchen anderen Ziegelstein (LG Optimus 7, leider auch das Omnia 800) oder Sperrholzplatte (Samsung Galaxy Note) vorstelle - Schmerzen in der Lendengegend. Nachteile: - 8GB Speicher. Das ist zu wenig. Was kostet Flash-Speicher heute??? - Micro-SIM (hab die SIM-Karte erst mit einer Schablone zurechtschnipseln müssen) - Wie alle Windows Phones kann es keine Micro-SD oder andere Speicherkarten aufnehmen. Hat denn gar nichts gutes von Windows Mobile überleben können? 2. Juni 2012
Nokia ist noch immer sehr gut! Das Smartphone hat alles, was man braucht, Windows läuft flüssig, super die Skydrive-Integration. Robuste, zweckmäßige Hardware von Nokia, zurückhaltendes Design. Mehr brauche ich nicht und will ich auch nicht. 26. Mai 2012
Schon immer super Handys von Nokia!! Habe das Smartphone zum testen gekommen und war anfangs recht skeptisch - was das Smartphone ansich angeht sowie gegenüber Windows. Bin bis jetzt mit allen Funktionen zufrieden. Es gibt viele nützliche Apps und Spiele. Mit dem Kachelsystem kommt man sehr schnell zurecht. Nur schade, dass man die einzelnen Apps nicht in Extraordner packen kann - so wird es später mit mehreren Apps doch ein bisschen unübersichtlich. Die Kamera ist für spontane Fotos wirklich ok. Für mehr Qualität und MP hat man ja schließlich eine Digicam ;) Was den Akku angeht, kann Nokia noch dran arbeiten. Wenn man das Lumia häufig nutzt, hält der Akku 1 Tag, wie lange bei Standby habe ich noch nicht probiert.. 2. März 2012
Nicht zu Ende gedacht... Da baut Nokia seit langer Zeit mal wieder ein funktionierendes Handy und dann hat es keine rSAP Funktion!!! (braucht man, um Autofreisprecheinrichtungen mit erweiterten Funktionen anzusteuern. Hatten meine Nokia E-Handys bisher alle, aber das Marketing meinte wohl, Handys werden nur noch zum Fotografieren und Musikhören gekauft!). Eine echte Zumutung ist der Abgleich von Outlook über drei Ecken: Man muss "Zune" installieren um Musik, Video und Bilder mit dem PC zu syncen - Kalender und Kontakte: Fehlanzeige!! Dazu muss man ein Outlook-Add-On installieren, manuell Kontakte und Kalender umkopieren, dann alles auf ein Live-Konto (vorher erstellen!) hochladen, dort umständlich den hochgeladenen Kalender zum Standard machen und dann kann man das Lumia online syncen!!! Warum kann man nicht wie früher USB Kabel rein, Sync drücken und alles ist fertig? Hab das Teil schweren Herzens zurückgegeben, die beiden Macken wiegen die sonstigen (echt fantastischen Eigenschaften) nicht auf. Wer allerdings kein Outlook hat und kein Auto fährt, wird kein besseres und schnelleres Handy finden. 16. Februar 2012