Nokia gibt Produkthinweis für das AC-300 Ladegerät des Lumia 2520 Tablets in bestimmten Märkten heraus

Nach dem Produkthinweis hinsichtlich des Steckers des Ladegeräts AC-300 in den Varianten für Europa und das Vereinigte Königreich hat Microsoft Mobile heute ein Austauschprogramm angekündigt.

Kunden in Dänemark, Deutschland, Finnland, Österreich, Russland, der Schweiz und UK, die das für das Lumia 2520 proprietäre Ladegerät AC-300 besitzen, wurde am 17. April 2014 ausdrücklich geraten, von einer Nutzung des Ladegeräts bis auf Weiteres abzusehen.

Gleiches gilt für Besitzer eines 2520 Reise-Ladegeräts (Travel Pack), das in Dänemark, Deutschland, Finnland, Österreich, Russland, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich oder den Vereinigten Staaten gekauft wurde.

Article image 2520charger_v1_2000x1000

Microsoft Mobile bittet Kunden in Österreich, die das betroffene Gerät besitzen, sich ab heute mit den entsprechenden Daten zu registrieren, so dass Microsoft Mobile eine Lösung zur Verfügung stellen kann. Kunden mit einem betroffenen Ladegerät erhalten einen Ersatzstecker für das Ladeteil.

Das Ladegerät AC-300 wurde exklusiv für das Tablet Nokia Lumia 2520 entwickelt. Alle anderen Ladegeräte von Nokia können ganz normal weiter benutzt werden.

REGISTRIERUNG FÜR EINEN ERSATZLADESTECKER
Kunden, die das betroffene Ladegerät besitzen, empfehlen wir, sich über das nachfolgend verlinkte Webformular zu registrieren, so dass Microsoft Mobile einen Ersatzstecker für das betroffene Teil zur Verfügung stellen kann. Verwenden Sie als Betreff bitte „Lumia 2520 Ladegerät (AC-300)“.

Besitzen Sie für das Lumia 2520 auch das Reisezubehör (Travel Pack), registrieren Sie sich zusätzlich unter dem Betreff „Lumia 2520 Reise-Ladegerät (AC-300)“ Zusätzlich zum Ladestecker für die EU werden Sie dann auch den UK-Ladestecker erhalten.

Hier das Webformular:

http://www.nokia.com/de-de/support/kontakt/email-us/

Dort werden Sie aufgefordert, die IMEI Ihres Lumia 2520 einzugeben. Diese 15-stellige Nummer ist auf der Rückseite des SIM-/Speicherkarten-Einschubs aufgedruckt. Um sie ablesen zu können, nehmen Sie den Einschub aus dem Tablet heraus.

Woran erkenne ich, ob mein Ladegerät betroffen ist?

Um herauszufinden, ob der Produkthinweis auf Ihr Ladegerät zutrifft, entfernen Sie zunächst den derzeitigen Stecker vom Ladegerät.

FixArticle image 2520charger_v1_2000x1000

Wenn Sie den Stecker abgenommen haben, überprüfen Sie, ob an der Seite des Ladesteckers eine Seriennummer aufgedruckt ist.

2520-charger-new
2520-uk-charger-new

Befindet sich dort eine Seriennummer, ist Ihr Ladegerät vom Produkthinweis nicht betroffen. Sie können den Stecker wieder mit dem Ladegerät verbinden.

Befindet sich auf dem Stecker keine Seriennummer, raten wir Ihnen ausdrücklich, das Ladegerät nicht weiter zu verwenden. Wir raten Ihnen, sich über das oben genannte Webformular zu registrieren, so dass Microsoft Mobile Ihnen einen Ersatzstecker zur Verfügung stellen kann.

Was sollen Kunden machen, deren Ladegerät betroffen ist?

Wir raten Ihnen ausdrücklich dazu, von einer Nutzung des Ladegeräts bis auf Weiteres abzusehen und sich über das oben genannte Webformular für einen Ersatzstecker zu registrieren.

Wie lange wird es dauern, bis ich einen Ersatzstecker für das Ladegerät erhalte?

Seit dem 8. Mai 2014 können wir Ihnen Ersatzstecker für betroffene Ladegeräte zur Verfügung stellen, die wir Ihnen spätestens innerhalb von sieben Werktagen zusenden, sobald sie sich mit Ihren Daten registriert haben.

Kann ich mein Ladegerät benutzen, während ich auf das Ersatzteil warte?

Wenn Sie eines der Ladegeräte besitzen, die in unserem ursprünglichen Produkthinweis benannt wurden, raten wir Ihnen ausdrücklich, dieses nicht weiter zu benutzen. Wir bitten bei allen Besitzern eines Lumia 2520 um Entschuldigung. Wir arbeiten mit Nachdruck daran, die Unannehmlichkeiten auszuräumen.

Was soll ich machen, wenn ich den Ersatzstecker erhalte?

Haben Sie das Ersatzteil erhalten, folgen Sie bitte diesen Anweisungen für den Einbau:
www.nokia.com/de-de/2520-charger-fix/

Zusätzlich werden wir ein im Voraus bezahltes Retourenetikett beilegen, mit dem Sie den möglicherweise beschädigten Ladegerätstecker zu Recycling-Zwecken an Microsoft Mobile zurücksenden können.

Sie tauschen nicht das Ladegerät selbst aus – wird es ordnungsgemäß funktionieren, wenn das Ersatzteil eingesetzt ist?

Wie im Produkthinweis enthalten kann es unter bestimmten Umständen passieren, dass sich die Kunststoff-Ummantelung des austauschbaren Netzsteckers der betroffenen Ladegeräte ablöst. Das kann dazu führen, dass die im Inneren liegenden Komponenten freiliegen. Im Falle einer Berührung dieser Komponenten bei am Stromnetz angeschlossenen Steckern ist eine Gefährdung durch einen Stromschlag nicht vollständig auszuschließen.

Mit dem Ersatzstecker, der Ihnen zugesendet wird, können Sie das Ladegerät AC-300 sicher verwenden.

Ist es sicher, das Ladegerät zu behalten, auch wenn es nicht verwendet wird?

Wir raten ausdrücklich, die Benutzung der betroffenen Ladegeräte einzustellen und sich bei Microsoft Mobile für einen Ersatzstecker des Ladegeräts AC-300 zu registrieren.

Zusätzlich werden wir ein im Voraus bezahltes Retourenetikett beilegen, mit dem Sie den möglicherweise beschädigten Ladegerätstecker zu Recycling-Zwecken an Microsoft Mobile zurücksenden können.

Kann die Verwendung des Steckers das Ladegerät beschädigt haben?

Uns liegen keine Erkenntnisse vor, dass dies vorgekommen ist.

Kann die Verwendung des Steckers das Tablet oder die Windows RT Software beschädigt haben?

Dieser Hinweis bezieht sich lediglich auf den Stecker des Ladegeräts AC-300 in den Varianten für Europa und Vereinigtes Königreich sowie das Zubehör des Reise-Ladegeräts. Diese Teile wurden von einem Drittanbieter hergestellt.

Ich besitze andere Nokia Ladegeräte. Kann ich diese als Ersatz für das Ladegerät AC-300 verwenden?
Das Ladegerät AC-300 wurde exklusiv für das Tablet Nokia Lumia 2520 entwickelt und unterscheidet sich von anderen Nokia Ladegeräten.

Gab es für Besitzer von betroffenen Ladegeräten einen Geschenkgutschein?

Dieses Angebot war bis zum 31. Mai 2014 gültig, um die aufgrund der Situation entstandenen Unannehmlichkeiten auszugleichen. Alle, die sich im oben genannten Webformular bis zum 31. Mai 2014 registriert haben, können einen Geschenkgutschein erhalten.

13.06.2014

Wir würden uns über Feedback freuen

Geben Sie uns bitte am Ende Ihres Besuchs Feedback zur Website

Nimm an einer kurzen Umfrage teil, um uns deine Online-Nutzererfahrung mitzuteilen. Im Anschluss wird eine Umfrage geöffnet, die du ausfüllen kannst.

Klicken Sie erst auf die Schaltfläche unten, wenn Sie Ihren Besuch beenden möchten

Vielen Dank.

Die Umfrage wird geöffnet, sobald du die Website verlässt.

Geben Sie uns bitte am Ende Ihres Besuchs Feedback zur Website

Klicken Sie erst auf die Schaltfläche unten, wenn Sie Ihren Besuch beenden möchten

Vielen Dank.

Die Umfrage wird per E-Mail gesendet.