Shopping bag with items Shopping bag loading Facebook Google Account Warning Chevron right Chevron down Chevron up Arrow left Arrow right Arrow left Arrow upward HMD Global Checkmark-outline Location New release /Mail Offer Privacy tip Account External link Facebook Instagram YouTube Twitter Mastercard Sofort Klarna Delivery Smartphone

Nokia 8 Sirocco Bedienungsanleitung

[skipToMainContent]
Alle Geräte

Nokia 8 Sirocco

Halten Sie Ihr Mobiltelefon aktuellTasten und KomponentenEinlegen oder Entnehmen der SIM-KarteAufladen Ihres MobiltelefonsEinschalten und Einrichten Ihres TelefonsEinrichten der Fingerabdruck-IDSperren und Entsperren Ihres MobiltelefonsVerwenden des Touchscreens
Produkt- und Sicherheitshinweise

Nasse oder staubhaltige Umgebungen

Dieses Gerät wurde im Standby-Modus und unter kontrollierten Laborbedingungen auf Staub- und Wasserbeständigkeit getestet und mit der Schutzklasse IP67 zertifiziert. Diese Beständigkeit ist kein dauerhafter Zustand und kann sich durch normale Abnutzung verringern.

Die Wasserbeständigkeit bezieht sich nur auf kaltes, sauberes Frischwasser. Setzen Sie das Gerät keinen anderen Flüssigkeiten aus (z. B. Meerwasser, Seifenlauge, Schwimmbadwasser, Reinigungsmittel, Säuren oder Lösungsmitteln, Parfüm, Klebstoffentferner, Haartönung, Lotionen, Sonnenschutzmittel oder Öl). Tauchen Sie das Gerät nicht unter Wasser. Falls das Gerät mit Wasser in Kontakt gekommen ist, wischen sie es mit einem trockenen Tuch ab. War es anderen Flüssigkeiten ausgesetzt, bespritzen Sie das Gerät sofort mit etwas Frischwasser. Wischen Sie das Gerät vorsichtig trocken. Bei Staub, Nässe oder Feuchtigkeit auf den Anschlüssen darf das Gerät nicht geladen oder mit anderen Geräten verbunden werden.

Wichtig: Feuchtigkeitsschäden sind nicht durch die Garantie abgedeckt. Zur Verhinderung von Feuchtigkeitsschäden vermeiden Sie Folgendes: Schwimmen oder Baden mit dem Gerät, Kontakt des Geräts mit unter Druck stehendem oder schnell fließenden Wasser (z. B. beim Duschen, Surfen oder Skifahren), Verwenden des Geräts in einer Sauna oder Dampfkabine, unbeabsichtigtes Untertauchen des Geräts unter Wasser oder Verwenden des Geräts außerhalb der empfohlenen Temperaturbereiche oder in Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit.

Wichtig: Zubehörkomponenten für dieses Gerät besitzen nicht dieselbe Wasserbeständigkeit wie das Gerät selbst. So dürfen beispielsweise Ladegeräte nur in trockenen Umgebungen und benutzt werden und keinesfalls im feuchten oder nassen Zustand.

Did you find this helpful?

Brauchst du sonst noch Hilfe?

Support kontaktieren

Live-Chat

Live-Chat

Geben Sie bitte Ihre Kontaktinformationen an, bevor Sie einen Chat mit unserem Kundensupport beginnen.

Sende uns eine E-Mail

Beschreiben Sie bitte Ihr Problem, und wir werden Ihnen per E-Mail antworten.

Unterstützung und Hilfe

Reparatur oder Austausch

Du hast die Selbsthilfe-Optionen ausprobiert und dein Smartphone funktioniert immer noch nicht? Wir kümmern uns darum!

Recycling

Schicke uns deine unerwünschten Geräte zur sicheren Entsorgung.