‌‌

Es ist nicht genug Speicherplatz für ein Update vorhanden. Was kann ich tun?

App-Daten löschen

Wenn das OTA-Update für eine bestimmte App erfolgen soll, kann das Problem durch Löschen der Daten für diese App gelöst werden. Beachten Sie aber, dass damit alle in der App gespeicherten Daten gelöscht werden.

Um die Daten einer App zu löschen, gehen Sie zu Einstellungen > Apps (oder Anwendungsmanager, je nach Gerät). Tippen Sie hier auf die App, mit der Sie Probleme haben, und wählen Sie dann das Löschen der Daten.

Sollte das Problem nach dem Löschvorgang fortbestehen, müssen Sie ggf. den App-Entwickler kontaktieren.

App deinstallieren

Sollte das Problem nach dem Löschvorgang fortbestehen, können Sie versuchen, die App zu deinstallieren. Beachten Sie aber, dass damit alle in der App gespeicherten Daten gelöscht werden. Um eine App zu deinstallieren, berühren und halten Sie die App, die deinstalliert werden soll, gedrückt. Ziehen Sie die App dann auf „Deinstallieren“ oben auf dem Bildschirm. \nWenn Sie „Deinstallieren“ nicht sehen, handelt es sich wahrscheinlich um eine System-App, die nicht gelöscht werden kann.